Funkenkrieg im Lektorat

Wer meinen Blog mitverfolgt, der wird jetzt ganz gespannt auf diesen Beitrag sein. Denn mein neuer Roman Funkenkrieg befindet sich jetzt im Lektorat. Der Klappentext ist auch schon fertig. Insgesamt ist der Roman länger geworden, als die anfängliche Rohversion. Und weil ich weiß, dass einige von euch, genauso wie ich, auf Zahlen und Statistiken stehen, zeige ich euch, wie es jetzt aussieht.

Bildquelle: www.pixabay.com

Statistiken:

Wortzahl nach der ersten Überarbeitung: 33.272

Seitenzahl nach der ersten Überarbeitung: 183 Normseiten

Kapitelanzahl nach der ersten Überarbeitung: 17

Arbeitszeit der ersten Überarbeitung: 12 Stunden (insgesamt 38 Stunden)

Bis hier hin haben bereits Testleser und ich am Werk herumgebastelt. Meine Testleser haben mir ihr Feedback gegeben und ich habe es umgesetzt.

Nach der ersten Überarbeitung ging der Roman ins Lektorat. Jetzt warte ich, bis die Korrektur an mich zurückgeht. In der Zwischenzeit kümmere ich mich um das Cover. Danach werde ich die Korrekturen der Lektorin umsetzen und ein weiteres Mal überarbeiten und zum Schluss geht das Ganze in den Druck. Ich bin schon ganz aufgeregt, weil ich sehr gut im Zeitplan liege und die Veröffentlichung im März/April stattfinden wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.