Jahresrückblick und Vorschau 2017/2018

Die letzten Stunden des Jahres 2017 sind angebrochen und ich möchte mich noch einmal melden. Es gibt einen kleinen Jahresrückblick und eine Vorschau für 2018. Viel hat sich getan in meinem Autorenleben.

Rezensiert habe ich 8 Bücher, gelesen habe ich 1-2 mehr. Die Rezis folgen noch, aber im Moment fehlt mir leider viel zu sehr die Zeit, um weitere Bücher zu lesen. Das mache ich hoffentlich später wieder. Mein Stapel ungelesener Bücher wächst nämlich stetig weiter.

Diesen Monat habe ich Meine Buchprojekte überarbeitet. Wenn ihr dort hinein klickt, findet ihr alle wichtigen Infos. Ich habe es mit etwas Verspätung tatsächlich geschafft, meinen ersten Liebesroman zu veröffentlichen. Hier könnt ihr Liebe ist unvergänglich kaufen. Bisher hat mein Roman sogar schon 4 tolle Rezensionen bekommen und ich würde mich freuen, wenn auch ihr eure Meinung dalasst. Im Übrigen habe ich bereits begonnen, Teil Zwei zu schreiben. Dieser wird hoffentlich im nächsten Jahr erscheinen.

Unterbrochen wurde die Schreibarbeit an Teil Zwei durch den NaNoWriMo, an dem ich dieses Jahr spontan teilgenommen habe. Es ging darum, im Monat November eine Geschichte von 50.000 Wörtern zu schreiben. Zwar ist mein Roman nicht ganz so lang geworden, aber die Story war fertig und der Fantasy-Roman befindet sich in der Überarbeitung. Er soll im ersten Quartal 2018 veröffentlicht werden. Ich hoffe, ich schaffe das. Danach widme ich mich wieder Teil Zwei von Liebe ist unvergänglich.

Die geplanten Ausfüllbücher (siehe Jahresrückblick 2016) müssen noch etwas warten. Inhaltlich stehen sie bereits und sind lektoriert. Nur das Design und die Covers fehlen noch. Folgt dann auch im ersten halben Jahr 2018.

Das geplante Buchprojekt mit meiner Autorenfreundin ist bereits in Arbeit. Der Plot steht und im Januar wird die Umsetzung starten. Die geplante Fantasy-Reihe wird noch etwas warten. Diese hatte ich für 2019 angekündigt und dabei wird es bleiben. Ich werde planmäßig nach dem zweiten Teil von Liebe ist unvergänglich daran arbeiten.

pen-543858_640

Neben Schreib- und Leseprojekten möchte ich auch wieder Buchmessen besuchen, über die ich hier berichten werde. Vielleicht schaffe ich es kommendes Jahr endlich auf die Frankfurter Buchmesse. Obwohl ich jetzt schon in der Nähe wohne, hat es leider wieder nicht geklappt. Seltsamer Weise klappt Leipzig bisher immer.

Also auch im nächsten Jahr stehen viele Projekte an und ich freue mich auf viele Leser und Follower. Ab Januar möchte ich auch wieder regelmäßig bei YouTube und hier auf meiner Autorenseite von mir hören lassen, mindestens einmal pro Woche. Folgt mir hier, auf Facebook und auf YouTube, um nichts zu verpassen.

Hier seht ihr eine Hörprobe zu Liebe ist unvergänglich. Lasst mir doch ein Abo da 🙂

Aber jetzt wünsche ich euch erstmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich wünsche euch nur das Beste für 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.